ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN
DSGVO

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

RECHTLICHER HINWEIS:

SITE EDITOR:

 

Die Website www.dijonrunningtour.com wird von Entreprunner bearbeitet, Auto-Entreprise verwaltet von Guillaume Charbonneau - SIRET 451 047 591 000 24
Einwohner 66 rue Jean Jacques Rousseau 21000 DIJON - Tel. : +33 (0) 6 64 18 25 37
Auf diese Dienstleistungen wird aufgrund der Mikrosteuerregelung für Selbstständige, die frei von Mehrwertsteuer sind, keine Mehrwertsteuer erhoben.

 

Unternehmen, das am 19.08.2019 im Verzeichnis der Unternehmen und Einrichtungen (SIRENE) eingetragen ist

Aktivität: Unterrichten von Sportdisziplinen und Freizeitaktivitäten.

Professionelle Kartennummer: 02119ED0117

Versichert unter professionellem Multi-Risiko-Vertrag "Wander- und Gehlehrer"

 

BESCHREIBUNGEN DER ANGEBOTENEN DIENSTLEISTUNGEN:

 

Die Website www.dijonrunningtour.com bietet begleitete Laufsitzungen in Dijon und auf mehreren anderen Websites in Form von Entdeckungsrunden von Touristenorten oder betreuten Sportrunden an. Optionen können angeboten werden.

 

RESERVIERUNGEN UND ZAHLUNGEN:

 

Um auf die Dienste von Dijon Running Tours zugreifen zu können, muss eine Reservierungsanfrage gestellt werden.

Diese Anfrage kann durch Ausfüllen des Tourreservierungsformulars auf der Website www gestellt werden. dijonrunningtour.com

Wenn die Tour verfügbar ist, werden zwei Zahlungsmethoden akzeptiert: Online-Zahlung per Kreditkarte bei Buchung oder in bar am Treffpunkt vor Tourbeginn.

Die Reservierung wird erst abgeschlossen, wenn die Zahlungsmethode ausgewählt wurde.

Sie erhalten dann eine E-Mail-Bestätigung Ihrer Reservierung mit den folgenden Anweisungen.

Wenn Sie bei Barzahlungen zum Zeitpunkt des Termins nicht zahlen können, wird die Reservierung storniert.

 

DIE TOUREN:

 

Dijon Running Tours behält sich das Recht vor, die Route einer Tour in Situationen zu ändern, die ihren Fortschritt stören oder sogar gefährden können (Arbeiten, Ereignisse, Straßensperrungen, Wetterprobleme usw.), unternimmt dies jedoch so weit wie möglich Benachrichtigen Sie die Kunden vor Beginn der Tour. Aus diesen Gründen wird für eine geänderte Tour keine oder nur eine teilweise Rückerstattung gewährt.

 

Die Dauer der Tour dient nur zur Information. Es kann sein, dass es nicht in den erwarteten Bereich fällt. Sie hängt von der Geschwindigkeit der Gruppe, der Häufigkeit der Stopps und der gewünschten Dauer ab.

Die Dijon Running Tour bittet Sie, die Abfahrtszeiten für einen reibungslosen Ablauf der Tour einzuhalten. Mehr als 15 Minuten zu spät von der geplanten Besprechungszeit muss Dijon Running Tour den Service ohne mögliche Rückerstattung stornieren.

 

Die Touren ermöglichen es Ihnen, in der Nähe von Sehenswürdigkeiten vorbeizukommen, jedoch nicht deren bezahlten oder nicht bezahlten Besuch (Museen, Kirchen, Geschäfte usw.).

 

OPTIONEN:

 

Dijon Running Tours bietet zwei Optionen: "WINE TASTINGS" und "MONTEE DE LA TOUR PHILIPPE LE BON".

Diese beiden Dienste werden von Dijon Running Tour von Anbietern ausgehandelt und bezahlt, die sie anbieten.

Die Dijon Running Tour ist von jeglicher Verantwortung für das befreit, was während dieser beiden Dienste passieren kann (Unfall, Diebstahl, Trunkenheit usw.). Daher appelliert die Dijon Running Tour gegen die Verantwortung jedes Teilnehmers.

 

Im Falle einer Stornierung durch den Dienstleister oder Dijon Running Tour erstatten wir den vollen Betrag der Option. Im Falle einer Stornierung durch die Teilnehmer ist keine Rückerstattung möglich.

 

STORNIERUNGEN UND RÜCKERSTATTUNGEN:

 

Jede Stornierung oder Aufforderung zur Änderung des Fahrplans des Kunden muss spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt erfolgen. Bei Stornierung innerhalb von 24 Stunden nach Beginn der Tour ist keine Rückerstattung möglich.

 

Wenn der Antrag des Kunden auf Stornierung oder Änderung die Fristen einhält, erstattet Dijon Running Tour die gesamte Reservierung oder schlägt auf Wunsch des Kunden je nach Verfügbarkeit einen neuen Termin vor.

Die gewährte Erstattung erfolgt nach der gleichen Methode wie bei der Bezahlung der Tour.

 

Im Falle höherer Gewalt, die verhindert, dass die Tour in absoluter Sicherheit durchgeführt wird (Sturm, starker Regen, Eis, Unruhen usw.), kann Dijon Running Tours beschließen, die im letzten Moment reservierte Strecke abzusagen.
In diesem Fall erstattet Dijon Running Tours dem Kunden die Kosten, wenn keine Lösung gefunden wurde, um die Strecke zu verschieben.

VERANTWORTUNG UND GESUNDHEIT DER TEILNEHMER:

 

Die Dijon Running Tour schließt die Teilnahme unbegleiteter Minderjähriger an einer ihrer Touren aus. Minderjährige bleiben unter der Verantwortung des Erwachsenen, der sie während der Tour begleitet.

Dijon Running Tour lehnt jede Verantwortung für den Fall eines Unfalls vor, während und nach der vom Teilnehmer durchgeführten Tour ab.

Die Teilnehmer müssen überprüfen, ob ihre zivilrechtliche Haftung oder eine andere persönliche Versicherung die von uns angebotenen Aktivitäten abdeckt.

Dijon Running Tour ist nicht verantwortlich für den Verlust, Diebstahl oder die Beschädigung Ihres persönlichen Eigentums vor, während oder nach einer Tour. Ihr Reiseleiter schlägt möglicherweise vor, dass Sie einige Ihrer persönlichen Gegenstände in seiner Tasche tragen. Wenn Sie dies akzeptieren, geschieht dies auf eigenes Risiko.

 

Die Teilnehmer sind vor, während und nach einer Tour für ihre eigene Sicherheit verantwortlich. Dijon Running Tour kann nicht für Unfälle vor, während oder nach einer Tour verantwortlich gemacht werden.

Für die Option "Grands Crus Tasting" empfehlen wir, dass Sie sich auf die vom Dienstleister bereitgestellten Mengen beschränken und dass einer der Teilnehmer ohne Alkohol fahren kann. Alkohol ist gesundheitsschädlich.

 

Dijon Running Tours behält sich das Recht vor, einem Teilnehmer einer Tour den Zugang zu verweigern, wenn sein Gesundheitszustand verdächtig erscheint.

Dijon Running Tours empfiehlt seinen Kunden dringend, einen Arzt zu konsultieren, um ihre Lauffähigkeit zu überprüfen, bevor sie eine Tour mit uns durchführen.

Mit der Buchung stellt der Kunde sicher, dass er bei guter Gesundheit ist, sich seiner körperlichen Grenzen bewusst ist und verpflichtet sich, diese nicht zu überschreiten. Im Falle eines Problems wird er seinen Führer so schnell wie möglich benachrichtigen.

VERHALTEN DER TEILNEHMER UND EINHALTUNG DER REGELN:

 

Dijon Running Tours behält sich das Recht vor, einem Teilnehmer einer Tour den Zugang zu verweigern, wenn er beleidigendes Verhalten zeigt oder ein Risiko für die Sicherheit des Reiseleiters, anderer Teilnehmer oder anderer Personen darstellt, denen er während der Tour begegnet.

 

Die Teilnehmer müssen die Anweisungen ihres Reiseleiters befolgen, die Straßenverkehrsordnung vor anderen Benutzern auf öffentlichen Straßen einhalten (Achtung der Ampeln, Haltestellen, Prioritäten ...) und mögliche Naturgefahren auf Strecken berücksichtigen oder Verstopfen.

DSGVO

Allgemeine Datenschutzverordnung (Europäische DSGVO) zur Erhebung, Speicherung und zum Schutz von Daten

DATENSAMMLUNG:

 

Dijon Running Tours ist verpflichtet, bestimmte personenbezogene Daten zu sammeln, die von seinen Kunden bei der Buchung von Rennstrecken angegeben wurden.

Die Daten werden auf der Website www.dijonrunningtour.com über das Kontaktformular gesammelt, wenn Informationen angefordert werden oder wenn eine Tour gebucht wird, wenn Kunden das Buchungsformular ausfüllen.
Personenbezogene Daten können auch beim Austausch mit der E-Mail dijonrunningtour@gmail.com erhoben werden.

 

DIE ERFASSTEN PERSÖNLICHEN DATEN SIND:

 

- Nachname und Vorname der Teilnehmer
- Postanschrift (Adresse, Postleitzahl, Stadt, Land)
- E-Mail
- Telefon (mobil)

 

SCHUTZ PERSÖNLICHER DATEN:

 

Die Website www.dijonrunningtour.com sowie die E-Mail-Adresse dijonrunningtour@gmail.com sind durch komplexe Passwörter mit mehr als 14 Zeichen geschützt, die gleichzeitig Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthalten, die nur dem Webmaster bekannt sind.

 

VERWENDUNG PERSÖNLICHER DATEN:

 

Sie ermöglichen die Kommunikation zwischen den Organisatoren der Dijon Running Tour und ihren Kunden sowie die Reservierung einer Tour. Mit Ausnahme außergewöhnlicher Gründe sendet Dijon Running Tour keine automatisierten E-Mails, sondern führt einzelne Nachrichten aus. Das Verfahren ist für Telefonanrufe und E-Mails gleich.

 

ZERSTÖRUNG PERSÖNLICHER DATEN:

 

Die Daten werden gespeichert, um mit Kunden ausgetauscht werden zu können. Sie werden nach 3 Jahren berührungslos zerstört.

Ein Dijon Running Tour-Kunde kann jederzeit die Löschung seiner persönlichen Daten aus den Dijon Running Tour-Archiven beantragen, indem er die Anfrage per E-Mail an dijonrunningtour@gmail.com stellt, die die Daten dann vollständig löscht.

 

RECHT AUF DAS BILD UND / ODER DIE STIMME:

 

Sofern vor der Aktivität keine schriftliche und ausdrückliche Aufforderung vorliegt, ermächtigen die Teilnehmer der von Dijon Running Tour organisierten Touren die Vertreter von Dijon Running Tour kostenlos zu:

- Film / und / oder Aufnahme als Teil der Tour, an der sie teilnehmen.

- Bearbeiten, reproduzieren und veröffentlichen Sie diese Bilder / Aufzeichnungen auf der Website www.dijonrunningtour.com sowie in den verschiedenen sozialen Netzwerken, in denen die Dijon Running Tour stattfindet (Facebook, Instagram, Twitter ...) oder in irgendwelchen Medien Kommunikation innerhalb der Firma Dijon Running Tour.

 

DIJON RUNNING TOUR

TOUS DROITS RESERVES

©2020

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
  • Trip Advisor social Icône